kursinformationen Informationen zum Kurs

Termine

Auch 2017 bieten wir wieder unsere bereits legendären Gitarrenbauworkshops an. In unserer geräumigen, lichtdurchfluteten Werkstatt bieten wir bestens ausgestattete Arbeitsplätze, feinste Materialien, eine tolle Atmosphäre und jede Menge Know-How! Jeder Teilnehmer baut sich während des Kurses unter fachgerechter Anleitung sein eigenes, individuelles Trauminstrument.

Der Kurs läuft über 2 Wochen täglich von 10.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr (schleifende Arbeitszeit), so dass sich eine gesamte Kurszeit von ca. 100 Stunden ergibt. Durch die teilweise Einbeziehung von Wochenenden und Feiertagen erfordert der Kurs nur 8 bis 10 Urlaubstage!

Kurse 2017

  • Kurs 1 / 2017: 06.02. bis 19.02.
  • Kurs 2 / 2017: 24.04. bis 07.05.
  • Kurs 3 / 2017: 03.07. bis 16.07.
  • Kurs 4 / 2017: 09.10. bis 22.10.
  • Kurs 5 / 2017: /

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, da wir pro Kurs max. 5 Plätze anbieten, um eine optimale Betreuung gewährleisten zu können.

Preise

Die Kursgebühr beträgt 2750,- € – inklusive der erforderlichen Materialien.
Für Extras wie z. B. Tremolo, verplatinte Hardware, quergevögeltes Riegelaugenahorn etc. werden Aufpreise erhoben, bitte fragen!

mary-lous-guitarloungeUnterkunft

Gerne können wir zum fairen Preis eine schöne Privat-Unterkunft in der Nähe zur Werkstatt reservieren. Seit Jahren bietet „Mary Lou’s Guitar Lounge“ zwei schöne Einzelzimmer in gediegenem Ambiente für unsere Kursteilnehmer an. Dazu gibt es ein hervorragendes, liebevolles Frühstück für den perfekten Start in den Gitarrenbautag. Besser geht es wirklich nicht…

Der Preis/Nacht beträgt unschlagbare 40,– € inkl. Frühstück.

Natürlich können wir auch bei der Reservierung einer Unterkunft in verschiedenen Hotels in der Nähe behilflich sein.

Unsere Werkstatt befindet sich in der „Südstadt“ – im Herzen Hannovers. Maschsee, Innenstadt, Kneipen, Restaurants und Unterkunft sind gut zu Fuß erreichbar, ein Fahrzeug wird während des Kurses nicht benötigt. Gerne können wir aber kostenlos ein Fahrrad bereitstellen.